Neue Straßenlampen Holste investiert in LED-Lampen

Die Gemeinde Holste gibt Geld für moderne LED-Technik aus und hat dabei den Energieverbrauch im Blick.
14.05.2022, 09:00
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Holste investiert in LED-Lampen
Von Peter von Döllen

Holste. Der größte Teil der Straßenlampen in Holste wurde laut Verwaltung 2003 während der Dorferneuerung aufgestellt. Damals entsprachen sie dem aktuellen Stand der Technik, die nun aber überholt ist. Die Gemeinde will deshalb schrittweise alle Lampen durch moderne LED-Leuchten ersetzen. In diesem Jahr stehen dafür 20.000 Euro zur Verfügung. Jetzt haben sich die Ratsmitglieder auf einen Fahrplan verständigt. Insgesamt 31 Lampen sollen dieses Jahr umgebaut werden. Die Verwaltung hatte 14 Standorte vorgeschlagen. Die Politiker wollen aber schneller vorankommen. Sollten die Kosten dadurch den angesetzten Betrag überschreiten, soll der Plan trotzdem umgesetzt werden – wenn alles in einem "überschaubaren Rahmen" bleibt. 

Alles lesen mit

Flexibel

8,90 € mtl.,
1. Monat kostenlos

Monatlich kündbar

Jetzt bestellen

ZUM WERDER-AUFSTIEG

6 Monate

8,90 € 3,99 € mtl. im Aufstiegsangebot

6 Monate 55% sparen

Angebot sichern

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren