1. Fußball-Kreisklasse Osterholz TSV Sankt Jürgen: Ronald Miesner tritt zurück

Staffel-B-Schlusslicht TSV Sankt Jürgen und Ronald Miesner gehen getrennte Wege. Auf eigenen Wunsch zog sich der Coach zurück.
26.10.2021, 09:32
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Von Karsten Hollmann

Sankt Jürgen. Ronald Miesner ist nicht mehr Trainer des TSV Sankt Jürgen in der 1. Fußball-Kreisklasse Osterholz. „Ronald schafft es einfach zeitlich nicht mehr und ist deshalb von seinem Amt zurückgetreten. Es war alleine seine Entscheidung“, versichert TSV-Spartenleiter Mirko Schäfer. Der Verein habe seinen Rückzug akzeptiert. Mirko Schäfer selbst wird das Team nun zumindest erst einmal bis zur Winterpause trainieren.

Ronald Miesner war zunächst von Sommer 2017 bis zum Sommer 2020 TSV-Trainer, ehe er den Posten an seinen Nachfolger Günter Maiworm-Schnaars weitergab. Aber bereits im Herbst des vergangenen Jahres übernahm dann wieder Miesner. Davor war Mirko Schäfer schon für zwei Begegnungen als Interimscoach eingesprungen. „Ich kenne die Jungs alle. Wir wollen nun zusehen, dass wir wieder in die Spur kommen“, sagt Schäfer. Der 32-Jährige könne nicht ausschließen, das Schlusslicht der Staffel B auch im kommenden Jahr zu betreuen. Schäfer hofft, demnächst auch wieder auf Co-Trainer Sebastian Detert zurückgreifen zu können, der zuletzt verletzt war und sich zudem aus privaten Gründen zurückgezogen hatte.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Zur Newsletter-Übersicht