2. Floorball-Bundesliga Rumpfteam unter Druck: Lilienthaler Wölfe gewinnen 12:10 in Gettorf

Die Tabelle liest sich so gut. Zur Wahrheit gehört aber auch: Die Lilienthaler Wölfe taten sich bislang fast immer schwer. So auch in Gettorf. Allerdings war diesmal offensichtlich, warum.
06.12.2022, 08:37
Lesedauer: 2 Min
Zur Merkliste
Rumpfteam unter Druck: Lilienthaler Wölfe gewinnen 12:10 in Gettorf
Von Dennis Schott

Lilienthal. Tabellenführer, ungeschlagen und fast die maximale Punktausbeute – für die Floorballer der Lilienthaler Wölfe gibt es eigentlich keinen Grund, sich zu beklagen. Allerdings ist der Zweitligist von dieser Souveränität, die die Tabelle vermittelt, ein gutes Stück entfernt. In bislang fast jedem Spiel konstatierte Neu-Coach Philip Lehmann ausbaufähige Leistungen, so auch nach dem knappen 12:10 (5:2, 2:1, 5:7)-Erfolg bei den Gettorf Seahawks.

Weiterlesen mit

8,90 € 0,00 € im 1. Monat

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Monat ausgiebig testen
  • Monatlich kündbar

1. MONAT GRATIS

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren