Feier im Alten Amtsgericht 40 Jahre Jugendarbeit

Die Kommunale Jugendarbeit im Alten Amtsgericht in Lilienthal wird 40 Jahre alt. Das soll im Juni gefeiert werden.
07.05.2021, 08:00
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Von Lutz Rode

Lilienthal. Seit 40 Jahren gibt es die Kommunale Jugendarbeit im Alten Amtsgericht in der Klosterstraße in Lilienthal - und das soll demnächst gefeiert werden: Von Freitag, 25. Juni, bis Sonntag 27. Juni, ist ein Programm vorgesehen, das digital und vor Ort über die Bühne gehen soll. Über Details will das Team des Alten Amtsgerichts Anfang Juni informieren. Doch klar ist, dass es eine Fotoausstellung unter dem Titel „Freiheit, Disco, Engagement“ geben wird, die Kunstfeuerwehr dabei ist und es auch ein Live-Stream mit DJs aus den 80ern und 90ern bis heute geplant ist. Auch ein Audioguide durch die Klosterstraße soll zum Angebot gehören. Zum festen Programm im Mai und Juni gehören weiterhin die wöchentlichen Treffs und Workshops. Vom 13. bis 16. Mai sowie vom 22. bis 25. Mai ist das Haus geschlossen.

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Einwilligung und Werberichtlinie

Ich erkläre mich damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten dazu genutzt werden, regelmäßig per E-Mail redaktionelle Inhalte des WESER-KURIER seitens der Chefredaktion zu erhalten. Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Ich kann diese Einwilligung jederzeit formlos mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, z.B. per E-Mail an widerruf@weser-kurier.de.
Weitere Informationen nach Art. 13 finden Sie unter https://www.weser-kurier.de/datenschutz

Schließen

Das Beste mit WK+