Floorball Aus im Pokal: Lilienthaler "Wölfe" mit erster Saisonniederlage

Jetzt hat es auch die Lilienthaler Wölfe erwischt: Der Zweitligist musste nach sechs Siegen in Folge die erste Saisonpleite hinnehmen. Das 7:8 bei Gettorf Seahawks bedeutete zugleich das Aus im Pokal.
24.11.2021, 10:04
Lesedauer: 2 Min
Zur Merkliste
Aus im Pokal: Lilienthaler
Von Dennis Schott

Lilienthal. Na klar waren sie hinterher enttäuscht, die famose Serie von sechs Siegen in Folge ist nach dem Aus im Pokal nun gerissen. Die Floorballer der Lilienthaler Wölfe mussten sich in der dritten Runde den Gettorf Seahawks, einem Konkurrenten aus der 2. Bundesliga, mit 7:8 (2:2, 3:4, 2:2) geschlagen geben. Aber in gewisser Weise hatte sich die Niederlage angekündigt. Das hatte vor allem zwei Gründe. Zum einen waren die "Wölfe" nur mit 12 Mann angereist, zum anderen waren die einschränkenden Maßnahmen aufgrund der wachsenden Inzidenzzahlen wieder deutlicher spürbar. "Corona hat bei uns wieder für etwas Verunsicherung gesorgt", meinte Spielertrainer Lukas Bieger. Schnell fühlte man sich an den Lockdown von vor einem Jahr erinnert.

Alles lesen mit

WK+ Basic

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Nutzer
  • Monatlich kündbar

Für 8,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

WK+ Family

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 4 Nutzer
  • Monatlich kündbar

Für 14,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

WK+ Premium

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 4 Nutzer
  • Monatlich kündbar
  • E-Paper inkl. Archiv

Für 31,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

Cras dapibus. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Vivamus elementum semper nisi.

Nulla consequat massa quis enim. Donec pede justo, fringilla vel, aliquet nec, vulputate eget, arcu. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium. Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi.

Donec quam felis, ultricies nec, pellentesque eu, pretium quis, sem. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren