Auffahrunfall auf der K 8 Fahrerin verletzt sich bei Crash in Lilienthal

Eine 62-Jährige passte einen Moment nicht auf und verursachte einen Auffahrunfall, bei dem am Ende drei Fahrzeuge beschädigt wurden. Sie selbst verletzte sich leicht.
21.09.2022, 13:10
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Von Irene Niehaus

Lilienthal. Leichte Verletzungen hat sich eine Autofahrerin am Dienstagmittag bei einem Auffahrunfall in Lilienthal zugezogen. Die 62-jährige Hambergerin hatte auf der K 8 in Höhe Oberende einen Wagen, dessen Fahrer verkehrsbedingt halten musste, zu spät bemerkt. Sie konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen und fuhr auf den Pkw auf. Dieser wurde dann auf ein weiteres Auto geschoben. Am Mazda der Hambergerin entstand nach Angaben der Polizei vermutlich ein Totalschaden. Die beiden anderen Fahrzeuge wurden ebenfalls beschädigt. Den Sachschaden schätzen die Beamten auf einen hohen vierstelligen Betrag. Die Hambergerin wurde zur weiteren Versorgung in ein Krankenhaus gebracht. Für die Dauer der Unfallaufnahme und der Bergung des Fahrzeugs der Frau kam es zeitweise zu einer leichten Verkehrsbeeinträchtigung, teilte die Polizei am Mittwoch mit.

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren