Basketball-Landesliga Frauen Nach der Pause läuft es: TV Falkenberg siegt bei der BTS Neustadt

Nach einem Kantersieg zum Auftakt mussten sich die Basketballerinnen des TV Falkenberg nun mehr strecken. Bei der BTS Neustadt benötigten sie eine Halbzeit, um ins Spiel zu finden.
28.09.2022, 08:48
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Von Karsten Hollmann

Falkenberg. Mit einem 60:42 (21:22)-Erfolg bei der BTS Neustadt haben die Basketballerinnen des TV Falkenberg auch im zweiten Saisonspiel in der Landesliga 3 einen Sieg gefeiert. „Wir haben aber eine ganze Halbzeit gebraucht, um unseren Rhythmus zu finden. Lange Zeit haben wir uns auch wegen vieler Ballverluste sehr schwergetan“, stellte Falkenbergs Coach Robert Vrsek fest. Ihm standen gerade einmal sieben Akteurinnen zur Verfügung. „Die sind aber allesamt an ihr Limit gegangen“, freute sich Vrsek.

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren