Basketball-Landesliga TV Falkenberg wie entfesselt: 80:33 gegen VfL Stade II

Der TV Falkenberg präsentiert sich wie auch einem Guss. Trainer Robert Vrsek schwärmt: "Unsere beste Saisonleistung."
08.11.2022, 17:55
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Von Karsten Hollmann

Falkenberg. Nur wenige Tage nach dem Sieg in einem Testspiel gegen den Oberligisten Basketball Lesum Vegesack haben die Basketballerinnen des TV Falkenberg den VfL Stade II in der Landesliga 3 mit 80:33 (51:16) deklassiert. „Das war in der ersten Halbzeit genau der Basketball, den ich mir vorstelle. Wir haben den Schwung aus dem Freundschaftsspiel mitgenommen und den Zuschauern Spaß bereitet“, freute sich Falkenbergs Coach Robert Vrsek.

Weiterlesen mit

8,90 € 0,00 € im 1. Monat

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Monat ausgiebig testen
  • Monatlich kündbar

1. MONAT GRATIS

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren