Bundesweiter Warntag Einzelne Sirenen bleiben stumm

Der Landkreis Osterholz stellt sich auf den bundesweiten Warntag am 8. Dezember ein. Vorgesehen ist ein Funktionstest der Sirenen. Schon jetzt ist klar: Manche werden stumm bleiben.
07.12.2022, 05:00
Lesedauer: 4 Min
Zur Merkliste
Einzelne Sirenen bleiben stumm
Von Lutz Rode

Landkreis Osterholz. Am Donnerstag, 8. Dezember, findet wieder der bundesweite Warntag statt. Bundesweit werden dann Warn-Apps und ein neuer Warnkanal "Cell Broadcast" getestet. Da, wo es technisch möglich ist, werden auch die Sirenen in den Kommunen ertönen. In Lilienthal bleiben einzelne Sirenen stumm, weil sie nicht mehr funktionstüchtig sind und abgeschaltet wurden.

Weiterlesen mit

8,90 € 0,00 € im 1. Monat

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Monat ausgiebig testen
  • Monatlich kündbar

1. MONAT GRATIS

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren