Legalisierung von Cannabis Apotheker uneinig beim Cannabis-Verkauf

Wenn es nach den Plänen der neuen Bundesregierung geht, soll Cannabis legalisiert werden. Apotheker in der Region sind uneinig, was den Verkauf der Droge in Apotheken angeht.
13.12.2021, 06:00
Lesedauer: 4 Min
Zur Merkliste
Von Lucas Brüggemann

Landkreis Osterholz. Mit der Ampel-Koalition soll sie kommen: Die Legalisierung von Cannabis. Wie das genau aussehen soll und wann das passiert, ist im Koalitionsvertrag noch nicht genau definiert. SPD, Grüne und FDP wollen laut Koalitionsvertrag eine „kontrollierte Abgabe von Cannabis an Erwachsene zu Genusszwecken in lizenzierten Geschäften“ einführen. Damit würden „die Qualität kontrolliert, die Weitergabe verunreinigter Substanzen verhindert und der Jugendschutz gewährleistet“, heißt es.

Alles lesen mit

Flexibel

8,90 € mtl.,
1. Monat kostenlos

Monatlich kündbar

Jetzt bestellen

ZUM WERDER-AUFSTIEG

6 Monate

8,90 € 3,99 € mtl. im Aufstiegsangebot

6 Monate 55% sparen

Angebot sichern

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren