VHS Lilienthal Deutschkurse stark nachgefragt

Die Deutsch- und Integrationskurse für Geflüchtete werden bei der VHS Lilienthal stark nachgefragt. Um weitere Angebote organisieren zu können, soll die Volkshochschule eine zusätzliche halbe Stelle bekommen
29.11.2022, 11:00
Lesedauer: 2 Min
Zur Merkliste
Deutschkurse stark nachgefragt
Von Lutz Rode

Lilienthal. An der Volkshochschule (VHS) Lilienthal Grasberg Ritterhude Worpswede laufen aktuell sechs Deutsch- und Integrationskurse für Menschen, die aus ihrer Heimat geflüchtet sind. Zwei weitere Kurse sollen im Februar und Mai folgen. Wie Leiterin Martina Michelsen jetzt den Politikern im Ausschuss für Kultur und Erwachsenenbildung berichtete, ist die Nachfrage nach Plätzen so groß und die Warteliste so lang, dass die Volkshochschule eigentlich drei bis vier weitere Kurse locker besetzen könnte. Doch organisatorisch ist die VHS an ihre Grenzen gestoßen. Verstärkung ist aber in Sicht: Die Ratspolitik stellt mit Blick auf den nächsten Haushaltsplan derzeit die Weichen dafür, dass im kommenden Jahr eine zusätzliche halbe Stelle mit 20 Wochenstunden geschaffen wird. Der Stelleninhaber oder die -inhaberin soll Veronika Völker unterstützen, die bei der VHS für die Abwicklung der Deutschkurse zuständig ist.

Weiterlesen mit

8,90 € 0,00 € im 1. Monat

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Monat ausgiebig testen
  • Monatlich kündbar

1. MONAT GRATIS

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren