Ortsgruppe Lilienthal DLRG bereitet Intensivkurse vor

Die DLRG Ortsgruppe Lilienthal ist wieder aktiv: Die Trainingsgruppe trifft sich nach langer Pause wieder, es gibt einen neuen Jugendvorstand und für Kinder werden weitere Schwimmkurse vorbereitet.
10.07.2021, 16:30
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
DLRG bereitet Intensivkurse vor
Von Lutz Rode

Lilienthal. Endlich wieder schwimmen – in der Lilienthaler Ortsgruppe der Deutschen Lebens-Rettungs-Gesellschaft (DLRG) ist man froh, dass die Trainingsgruppe nach der langen coronabedingten Pause seit Oktober 2020 wieder ins Hallenbad darf, auch wenn die Zahl der Teilnehmer noch auf 20 begrenzt ist. Um zu gucken, wie es mit der Fitness steht, legten alle zum Start des Trainingsbetriebs das Bronze-Schwimmabzeichen ab.

In der DLRG-Ortsgruppe hofft man, dass in den ebenfalls gestarteten Kursen in den kommenden Monaten möglichst viele Kinder und Erwachsene ihr erstes Abzeichen für sicheres Schwimmen erlangen. Infolge von Corona sei ein ganzer Jahrgang “voller Nichtschwimmer” entstanden, weil sie keine Möglichkeit hatten, schwimmen zu lernen, sagt Pressebeauftragte Stefanie Meyer-Priewe. Entsprechend lang sind die Wartelisten, bei der DLRG und vielen anderen Vereinen und Bädern. Die Ortsgruppe Lilienthal arbeitet derzeit intensiv an der Vorbereitung möglichst vieler Intensivkurse in den Sommerferien. Sobald die Daten feststehen, werden Informationen hierzu auf der Internetseite https://lilienthal.dlrg.de bekannt gegeben.

Derweil hat die Jugendsparte der DLRG-Ortsgruppe Lilienthal einen neuen Vorstand gewählt. Fortan führt Alicia Hüsing den Vorsitz zusammen mit Charlotte von Brill als zweite Vorsitzende. Das ist ein Ergebnis der Wahlen auf der Jahreshauptversammlung, die coronabedingt nur online stattfinden konnte. Nahezu alle Vorstandsposten wurden neu besetzt, weil ein Großteil der bisherigen Mitglieder die Region ausbildungsbedingt verlässt.

So kümmert sich Lisa Belau künftig um die Öffentlichkeitsarbeit der Jugend. Nele Marie Meyer übernimmt das Ressort Bildung und Tom Marek von Halle das Ressort Fahrten, Lager, internationale Begegnungen. Niclas Meyer ist fortan für das Ressort Politik verantwortlich. Silas Bähr und Alina Campsheide führen ihre Amtszeiten im Ressort Kindergruppenarbeit beziehungsweise als Schatzmeisterin fort. Alle Jugendlichen sind bereits seit Langem in der Ortsgruppe Lilienthal aktiv und zum Beispiel in der Schwimmausbildung tätig. Bisherige Vorstandsvorsitzende war Gritje Behrens, als zweite Vorsitzende engagierte sich Jette Pröschold.

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Das Beste mit WK+