Firma in Lilienthal Quarantäne-Camp hinter der Logistikhalle

Die Lilienthaler Firma Hauschild setzt in der Pandemie auf unkonventionelle Wege: Infizierte Mitarbeiter ohne Krankheitssymptome sind in der Quarantäne-Zeit in Wohnmobilen auf dem Firmengelände untergebracht.
13.01.2022, 22:00
Lesedauer: 6 Min
Zur Merkliste
Quarantäne-Camp hinter der Logistikhalle
Von Lutz Rode

Lilienthal. Reisemobile zählen normalerweise nicht zum Fuhrpark der Firma Hauschild aus Lilienthal. Dass auf der Rückseite ihres Logistikzentrums an der Gutenbergstraße  dennoch zeitweise zehn winterfeste Camper gestanden haben, ist der Pandemie geschuldet. Nachdem drei Viertel der Lagermitarbeiter positiv auf das Corona-Virus getestet wurden, hat das Familienunternehmen dort kurz vor Silvester eine Art Quarantäne-Camp errichtet. Bis zu elf symptomfreie Beschäftigte haben auf freiwilliger Basis auf dem Firmengelände übernachtet, während sie tagsüber ohne Kontakt zu anderen weiter ihrem Job im Warenlager für Medizin- und Hygieneprodukte nachgingen. Das Gesundheitsamt hat die unkonventionelle Lösung möglich gemacht. Firmenchef Christoph Hauschild ist erleichtert. Er ist überzeugt: Ohne sie hätte er das Lager Gutenbergstraße schließen können.

Alles lesen mit

WK+ Basic

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Nutzer
  • Monatlich kündbar

Für 8,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

WK+ Family

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 4 Nutzer
  • Monatlich kündbar

Für 14,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

WK+ Premium

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 4 Nutzer
  • Monatlich kündbar
  • E-Paper inkl. Archiv

Für 31,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren