Laufen Floyd Schnaars vom TV Lilienthal gewinnt "Kuhcross Reloaded"

Der TV Lilienthal hat dem "Kuhcross Reloaded" des ATS Buntentor seinen Stempel aufgedrück. Aber auch andere Läufer aus dem Landkreis Osterholz platzierten sich weit vorne.
23.11.2022, 12:37
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Von Karsten Hollmann

Landkreis Osterholz. Für den TV Lilienthal hat der "Kuhcross Reloaded" des ATS Buntentor eine lohnende Angelegenheit dargestellt. Eine Woche vor den Deutschen Crosslauf-Meisterschaften in Löningen setzte sich Floyd Schnaars über die Strecke von etwa vier Kilometern in 12:50 Minuten souverän über die beiden Runden in der Gesamtwertung der Männer durch. Christoph Freudenfeld vom TSV Worpswede verfehlte in 14 Minuten als Zweiter der Männer M45 nur um 13 Sekunden den Sprung auf das Siegertreppchen des Gesamtklassements.

Weiterlesen mit

8,90 € 0,00 € im 1. Monat

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Monat ausgiebig testen
  • Monatlich kündbar

1. MONAT GRATIS

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren