1. Kreisklasse Osterholz 5:0 in Sankt Jürgen: ATSV hat wenig Mühe

Der ATSV Scharmbeckstotel bleibt in der Abstiegsrunde ungeschlagen. Der Sieg beim TSV Sankt Jürgen fällt deutlich aus. Die Gastgeber hadern derweil.
20.04.2022, 10:27
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Von Karsten Hollmann

Sankt Jürgen. Der ATSV Scharmbeckstotel bleibt dank eines 5:0-Erfolgs beim TSV Sankt Jürgen ungeschlagen in der Abstiegsrunde der 1. Fußball-Kreisklasse Osterholz. Die Gastgeber fühlten sich dabei ungerecht von Referee Theo Schwarz vom TSV Worphausen behandelt. „Wir hätten beim Stande von 0:1 nach einem Eckball und einem klaren Foul am starken Marco Bahlmann einen Elfmeter bekommen müssen“, beklagte sich TSV-Coach Mirko Schäfer. Der Strafstoß, den Mika Schieferdecker in der 43. Minute zum 2:0 verwandelte, sei dagegen unberechtigt gewesen. „Scharmbeckstotels Stürmer hat sich dabei in unseren Torhüter Jaymy Krause hineingedreht“, versicherte Schäfer. Aus seiner Sicht hätte der Gast auch eine Rote Karte erhalten müssen.

Alles lesen mit

WK+ Basic

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Nutzer
  • Monatlich kündbar

Für 8,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

WK+ Premium

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 4 Nutzer
  • Monatlich kündbar
  • E-Paper inkl. Archiv

Für 33,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

Tagespass

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Nutzer
  • 24 Stunden gültig, endet automatisch

1,99 €

Jetzt kaufen

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren