Kreisliga Osterholz "Ein Spiel auf ein Tor": Nordsode gewinnt klar gegen Worphausen

Der SV Nordsode hat das Tor zum Klassenerhalt in der Fußball-Kreisliga Osterholz ganz weit aufgestoßen. Gegen den designierten Absteiger TSV Worphausen kam das Miesner-Team zu einem klaren 4:0-Erfolg.
17.06.2022, 12:30
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Von Reiner Tienken

Nordsode. Der SV Nordsode hat das Tor zum Klassenerhalt in der Fußball-Kreisliga Osterholz ganz weit aufgestoßen. Das Team von Trainer Marco Miesner zwang den TSV Worphausen in der Abstiegsrunde am Donnerstagabend glatt mit 4:0 in die Knie. „Wir hätten 6:0 oder 7:0 führen müssen. Es war ein Spiel auf ein Tor“, stufte Miesner den Kantersieg als hochverdient ein.

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren