Fußball im Landkreis Die Betonmischer vom SV Lilienthal-Falkenberg

Die Null muss stehen - diesen Satz hat Huub Stevens einst geprägt. Im Kreis Osterholz gelingt diese Vorgabe vor allem zwei Mannschaften. Das Besondere: Sie kommen beide aus demselben Verein.
26.01.2022, 10:31
Lesedauer: 4 Min
Zur Merkliste
Von Reiner Tienken

Landkreis Osterholz. Der SV Lilienthal-Falkenberg überstrahlt hinsichtlich der sattelfesten Abwehrreihen im ersten Fußball-Saisonabschnitt alle übrigen Kreisvereine – und das gleich zweimal. In acht ausgetragenen Begegnungen der Herbstserie 2021 gelang es sowohl der Erst- als auch der Zweitvertretung, ein Gegentor abzuwenden. Der SV Lilienthal-Falkenberg führt damit zur Winterpause das Ranking der sogenannten „weißen Westen“ mit den meisten Spielen ohne Gegentreffer an.

Alles lesen mit

Flexibel

8,90 € mtl.,
1. Monat kostenlos

Monatlich kündbar

Jetzt bestellen

ZUM WERDER-AUFSTIEG

6 Monate

8,90 € 3,99 € mtl. im Aufstiegsangebot

6 Monate 55% sparen

Angebot sichern

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren