Fußball-Testspiel Zwei kleine Wermutstropfen für den VSK

In einem gutklassigen Fußball-Testspiel hat Bezirksligist VSK Osterholz-Scharmbeck den Kreisligisten SV Lilienthal-Falkenberg mit 4:1 besiegt - dennoch gab es für den VSK zwei Wermutstropfen.
05.07.2021, 08:44
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Zwei kleine Wermutstropfen für den VSK
Von Tobias Dohr

In einem gutklassigen Fußball-Testspiel hat Bezirksligist VSK Osterholz-Scharmbeck den Kreisligisten SV Lilienthal-Falkenberg mit 4:1 (2:1) besiegt. VSK-Coach Thorsten Westphal konnte dabei auf insgesamt 21 Akteure zurückgreifen, die auch allesamt zum Einsatz kamen. „Deshalb hatten wir nach hinten raus auch mehr zuzusetzen als der Gegner“, sagte Westphal, der gleichfalls dem Gegner ein großes Lob aussprach: „Lilienthal hat das wirklich stark gemacht und mutig nach vorne gespielt.“

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren