Gymnasium Lilienthal

Lehrer werden geimpft

Am Gymnasium Lilienthal wird demnächst das mobile Impfteam aus Osterholz-Scharmbeck einen Halt einlegen. Lehrer und Mitarbeiter werden geimpft.
28.04.2021, 17:26
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Von Lutz Rode
Lehrer werden geimpft

Die Impfkampagne gegen Corona erreicht jetzt auch das Gymnasium Lilienthal.

CARMEN JASPERSEN

Lilienthal. Die Lehrer und Mitarbeiter des Gymnasiums Lilienthal sollen gegen Corona geimpft werden. Ein mobiles Team des Impfzentrums Osterholz-Scharmbeck macht am Freitag, 7. Mai, an der Schule Station, um den Beschäftigten den Impfstoff zu verabreichen. Der zweite Termin soll der 8. Juni sein, wie Schulleiter Denis Ugurcu jetzt den Eltern in einem Rundschreiben mitgeteilt hat. Der Impftermin ist extra auf einen Freitag gelegt worden, damit im Nachgang so wenig Unterricht wie möglich aufgrund von Nebenwirkungen ausfällt. Allerdings lässt sich das am jeweiligen Impftag selbst nicht umsetzen: Die Jahrgänge 5 bis einschließlich 10 werden dann nur in der 1. und 2. Stunde Unterricht in der Schule erhalten. Bereits geplante Klassenarbeiten werden in der 1. oder 2. Stunde geschrieben.

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Das Beste mit WK+