Handball-Bremenliga 16 LiGra-Tore von Schröder und Schnaars

Die HSG LiGra hat sich auch im Match der Handball-Bremenliga der Männer beim SV Werder Bremen 36:28 (20:12) deutlich behauptet.
27.09.2021, 18:00
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Von Karsten Hollmann

Lilienthal. Die HSG LiGra hat sich auch im Match der Handball-Bremenliga der Männer beim SV Werder Bremen 36:28 (20:12) deutlich behauptet. „Nach dem grandiosen Saisonauftakt sind wir siegessicher gegen Werder angetreten. Doch dieser Erfolg war nicht garantiert“, gab HSG-Spieler Nils Hansel zu bedenken. Nach drei Minuten war der Titelfavorit aber bereits auf 3:1 leicht davongezogen.

Weiterlesen mit

8,90 € 0,00 € im 1. Monat

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Monat ausgiebig testen
  • Monatlich kündbar

1. MONAT GRATIS

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren