Handball-Bremenliga Abwehr ist der Garant für 39:18-Sieg der HSG LiGra

Die HSG LiGra bleibt erster Verfolger in der Bremenliga: Gegen die SG Findorff kam das Team von Trainer Clemens Böschen zu einem klaren 39.18-Erfolg.
25.01.2023, 14:41
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Von Karsten Hollmann

Lilienthal. Die HSG LiGra hat ihre Rolle als erster Verfolger von Klassenprimus SV Grambke-Oslebshausen II in der Handball-Bremenliga der Männer gefestigt. Der Zweite besiegte die SG Findorff mit 39:18 (23:10). „Wir sind selbstbewusst in die Partie gestartet, wollten auf den Sieg der vergangenen Woche aufbauen und die Serie fortsetzen“, teilte HSG-Spieler Nils Hansel mit.

Weiterlesen mit

8,90 € 0,00 € im 1. Monat

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Monat ausgiebig testen
  • Monatlich kündbar

1. MONAT GRATIS

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren