Handball-Bremenliga 42:27 im Verfolgerduell – HSG LiGra ist wieder erster SVGO-Jäger

Die HSG LiGra schob sich dank eines 42:27-Erfolgs am Zweiten ATSV Habenhausen III vorbei und ist nun mit einem Rückstand von drei Zählern wieder Verfolger Nummer eins vom Klassenprimus. Die TuSG jubelte spät.
05.12.2022, 16:45
Lesedauer: 3 Min
Zur Merkliste
Von Karsten Hollmann

Ritterhude/Lilienthal. Luca Meyer hat in der 59. Minute das Tor zum 27:27-Endstand für die TuSG Ritterhude im Heimspiel der Handball-Bremenliga gegen die SG Bremen-Ost II erzielt. Die HSG LiGra schob sich dank eines 42:27-Erfolgs am Zweiten ATSV Habenhausen III vorbei und ist nun mit einem Rückstand von drei Zählern wieder Verfolger Nummer eins von Klassenprimus SV Grambke-Oslebshausen II, der am Saisonende wegen der ersten Herren in die Landesliga nicht aufsteigen darf.

Weiterlesen mit

8,90 € 0,00 € im 1. Monat

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Monat ausgiebig testen
  • Monatlich kündbar

1. MONAT GRATIS

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren