Handball-Bremenliga Nach fast vier Wochen Pause: HSG LiGra schlägt Buntentor/Neustadt

Die HSG LiGra hat auch ihr zweites Saisonspiel gewonnen. Der Schlüssel zum Sieg lag in der guten Abwehrarbeit.
07.10.2022, 15:09
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Von Karsten Hollmann

Grasberg/Lilienthal. Nach fast vier Wochen Pflichtspielpause hat sich die HSG LiGra siegreich in der Handball-Bremenliga zurückgemeldet. Der Titelverteidiger behauptete sich mit 35:23 (18:9) beim Landesklassen-Absteiger SG Buntentor/Neustadt.

Weiterlesen mit

8,90 € 0,00 € im 1. Monat

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Monat ausgiebig testen
  • Monatlich kündbar

1. MONAT GRATIS

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren