Handball-Landesliga Ost 38:31 – LiGra-Nachwuchs gewinnt munteren Schlagabtausch

Die Tabellenführung haben die C-Mädchen der HSG im Auswärtsspiel beim TSV Daverden souverän verteidigt - doch eine Baustelle war dennoch ganz deutlich auszumachen.
01.12.2022, 14:55
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Von Niko Lütjen

Lilienthal. Im Spiel der Handball-Landesliga Ost zwischen den C-Mädchen des TSV Daverden und der HSG LiGra sind die Tore auf beiden Seiten wie am Fließband gefallen. Beide Mannschaften spielten mit offenem Visier, am Ende setzte sich der HSG-Nachwuchs mit 38:31 (26:16) durch.

Weiterlesen mit

8,90 € 0,00 € im 1. Monat

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Monat ausgiebig testen
  • Monatlich kündbar

1. MONAT GRATIS

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren