Handball Sieg und Niederlage zum Abschluss der Marathonwoche der HSG LiGra

Innerhalb von acht Tagen musste das Team von Nina Semken viermal antreten und kassierte dabei insgesamt drei Niederlagen. Zum Abschluss gab es aber noch mal etwas zu feiern.
04.05.2022, 11:43
Lesedauer: 2 Min
Zur Merkliste
Von Niko Lütjen

Lilienthal. Nach dem erfolgreichen Verlauf der Hinrunde hat die Terminhatz die C-Jugend-Handballerinnen der HSG LiGra in der Landesliga Ost empfindlich getroffen. Innerhalb von acht Tagen musste das Team von Nina Semken viermal antreten und kassierte dabei insgesamt drei Niederlagen. Zwei davon gegen den Tabellenführer TSV Daverden. Das Titelrennen wird somit ohne die LiGra-Mädchen über die Bühne gehen.

Alles lesen mit

WK+ Basic

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Nutzer
  • Monatlich kündbar

Für 8,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

WK+ Premium

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 4 Nutzer
  • Monatlich kündbar
  • E-Paper inkl. Archiv

Für 33,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

Tagespass

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Nutzer
  • 24 Stunden gültig, endet automatisch

1,99 €

Jetzt kaufen

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren