Heinz-Wieker-Stiftung

Weitere Spende angekündigt

Die Heinz-Wieker-Stiftung will der Gemeinde Lilienthal für das Anpflanzen von Bäumen in diesem Jahr erneut eine Spende zukommen lassen. Zuletzt hatte es darüber im Rat eine heftige Diskussion gegeben.
25.04.2021, 10:00
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Von Lutz Rode
Weitere Spende angekündigt

Damit in Lilienthal Bäume wachsen, soll die Gemeinde in diesem Jahr erneut von der Heinz-Wieker-Stiftung eine Spende über 10.000 Euro erhalten.

Patrick Pleul/dpa

Lilienthal. Eine Spende der Heinz-Wieker-Stiftung vom vergangenen Dezember an die Gemeinde hat für einigen Wirbel in den Lilienthaler Ratsfraktionen gesorgt. Es gab Nachfragen und Kritik, weil eine zeitliche Nähe zwischen der Zahlung und einem Auftrag an eine Reinigungsfirma bestand, die einst vom Namensgeber der Stiftung gegründet worden war. Der Streit darüber ist inzwischen verstummt. Doch mit Blick auf die zurückliegende Debatte hat Bürgermeister Kristian Tangermann die Ratspolitiker jetzt vorsorglich darüber informiert, dass die Stiftung auch in diesem Jahr der Gemeinde 10.000 Euro spenden will, damit Baumpflanzungen finanziert werden können.

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Das Beste mit WK+