Handball HSG LiGra: Raus aus der Bremenliga - und zwar verlustpunktfrei

Für die erste Mannschaft der HSG LiGra in der Bremenliga ist der Aufstieg samt weißer Weste das erklärte Saisonziel. Oben mitmischen will auch die Zweite.
15.09.2021, 16:00
Lesedauer: 4 Min
Zur Merkliste
Von Thorin Mentrup Tobias Dohr

Lilienthal/Grasberg. Der Umgang mit den eigenen Zielen ist immer so eine Sache: Spricht man sie offen aus oder spielt man sie zumindest nach außen etwas herunter, um die Erwartungen nicht zu hoch zu schrauben und etwas (öffentlichen) Druck vom Team zu nehmen? Clemens Böschen, Trainer des Handball-Bremenligisten HSG LiGra, ist in dieser Hinsicht der offene Typ. Er hält mit den Zielen seiner Mannschaft nicht hinter dem Berg – auch wenn die Devise eine Ansage an die Konkurrenz ist: "Wir wollen verlustpunktfrei aus der Saison gehen und aufsteigen."

Alles lesen mit

Flexibel

8,90 € mtl.,
1. Monat kostenlos

Monatlich kündbar

Jetzt bestellen

ZUM WERDER-AUFSTIEG

6 Monate

8,90 € 3,99 € mtl. im Aufstiegsangebot

6 Monate 55% sparen

Angebot sichern

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren