IGS Lilienthal Zertifikat für die Berufsorientierung überreicht

Die Integrierte Gesamtschule Lilienthal ist mit dem Zertifikat "BerufsOrientierung! Schule-Wirtschaft" ausgezeichnet worden. Die IGS-Verantwortlichen freuen sich über das Gütesiegel.
07.10.2022, 09:00
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Zertifikat für die Berufsorientierung überreicht
Von Lutz Rode

Lilienthal. Weil sie sich für die Berufsorientierung und Berufsvorbereitung der Schüler besonders ins Zeug legt, ist die Integrierte Gesamtschule (IGS) Lilienthal mit dem Zertifikat "BerufsOrientierung! Schule-Wirtschaft" ausgezeichnet worden. Sönke Voß, Projektleiter vom Regionalen Landesamt für Schule und Bildung, übergab jetzt das Gütesiegel. Die IGS  hatte sich mit ihrer Jugendberufsagentur darum beworben, die vor Ort Berufsberatung und -coaching bietet und Schülern hilft, wenn es um Praktikumsplätze, Berufswege und Bewerbungen geht. Dörte Direnga kümmert sich als Koordinatorin um die Berufsorientierung in der IGS. Laut Landesamt für Schule und Bildung haben im Bereich der Regionalabteilung Lüneburg mehr als 100 Schulen aus dem Sekundarbereich I und II der allgemeinbildenden Schulen erfolgreich an den bisherigen Ausschreibungsrunden des Zertifizierungsprojekts  teilgenommen und sind zertifiziert oder zum Teil auch schon mehrfach rezertifiziert worden. Derzeit sind 61 allgemeinbildende Schulen im Bereich der Regionalabteilung Lüneburg zertifiziert.

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren