Kommentar zur Schulpolitik in Lilienthal Warteschleife

Lilienthal braucht eine neue Schule, der Entscheidungsprozess für einen Neubau oder Anbau steckt aber seit Jahren fest. Nur gut, dass jetzt erst mal die Wahlen anstehen, kommentiert André Fesser.
27.06.2021, 07:00
Lesedauer: 2 Min
Zur Merkliste
Warteschleife
Von André Fesser

Es gibt Erziehungsmethoden, die sind zwar von gestern, aber nach dieser Woche möchte man die Mitglieder des Lilienthaler Gemeinderates am liebsten in ein Klassenzimmer sperren und dort so lange schmoren lassen, bis sie sich auf eine Lösung für den Grundschulausbau geeinigt haben. Eine Entscheidung in dieser Frage haben die Ratsleute in der zurückliegenden Woche abermals vermieden. Jetzt wollen sie erst noch einmal berechnen lassen, was denn wirtschaftlicher ist: der Neubau einer Grundschule oder der Anbau an ein bestehendes Schulgebäude. Ein Fortschritt in der Frage, wann Lilienthal endlich die angeblich so dringend benötigten zusätzlichen Schulplätze bekommt, ist also in weiter Ferne.

Alles lesen mit

WK+ Basic

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Nutzer
  • Monatlich kündbar

Für 8,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

WK+ Family

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 4 Nutzer
  • Monatlich kündbar

Für 14,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

WK+ Premium

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 4 Nutzer
  • Monatlich kündbar
  • E-Paper inkl. Archiv

Für 31,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren