Kirchengemeinden Konfirmanden-Zahlen sinken weiter

Bereits vor zehn Jahren klagten die Kirchengemeinden über sinkende Konfirmandenzahlen. Sie versuchten gegenzusteuern, doch der Trend setzt sich fort.
28.04.2022, 05:00
Lesedauer: 5 Min
Zur Merkliste
Von Irene Niehaus

Lilienthal/Grasberg/Worpswede. Die evangelische Kirchengemeinde Lilienthal kann sich kaum retten vor Anmeldungen zum neuen Konfirmationsunterricht. Die Namen von bereits 70 Jugendlichen stehen auf den Listen. "Es ist ein starker Jahrgang", weiß Hendrik Bahrenburg, im Vorjahr seien es 20 weniger gewesen. Doch trotz aller Freude über die große Nachfrage gibt sich der 32-jährige Diakon keinen Illusionen hin. Die Daten der vergangenen zehn Jahre spiegeln eine ganz andere Entwicklung wider. Tatsächlich sinkt die Zahl der Konfirmanden immer weiter - nicht nur in Lilienthal.

Weiterlesen mit

Flexibel

8,90 € mtl.,
1. Monat kostenlos

Monatlich kündbar

Jetzt bestellen

ZUR URLAUBSZEIT

66% sparen

3 Monate für
einmalig 8,90 €

Danach jederzeit kündbar

Angebot sichern

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren