Krieg in der Ukraine Friedensdemo am Gymnasium Lilienthal

Das Gymnasium in Lilienthal setzt sich für den Frieden in der Ukraine ein. 1300 Schülerinnen und Schüler versammelten sich am Freitag auf dem Schulhof, um ein gemeinsames Zeichen zu setzen.
08.03.2022, 18:17
Zur Merkliste
Von Christian Walter Lutz Rode

Das Gymnasium in Lilienthal setzt ein Zeichen für Frieden in der Ukraine. Rund 1300 Schülerinnen und Schüler versammelten sich am Freitag draußen auf dem Schulhof, hielten selbst gemalte Plakate mit Friedenstauben auf blau-gelbem Hintergrund in die Höhe und lauschten den Reden, in denen Schulleiter, Schülervertreter und ein Lehrer ein Ende des Krieges in der Ukraine forderten. Zudem spielte die Schulband den Udo-Lindenberg-Song "Wir ziehen in den Frieden".

Lesen Sie auch

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren