Lilienhof in Worphausen Handwerkermarkt am Sonntag

Alte Handwerkskünste werden am Sonntag auf dem Lilienhof in Worphausen dargeboten. Die Oll'n Handwarkers laden zu einem Markt ein.
16.10.2021, 12:00
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Handwerkermarkt am Sonntag
Von André Fesser

Lilienthal. Schon zum zweiten Mal in diesem Jahr laden die Oll’n Handwarkers ut Worphusen zu einem Handwerkermarkt ein. An diesem Sonntag, 17. Oktober, können es sich Ausflügler auf dem Lilienhof an der Worphauser Landstraße 26b gut gehen lassen und zugleich etwas über alte Handwerkskünste lernen. Wie Handwarker Ralph Bröker mitteilt, findet der Markt zwischen 11 und 17 Uhr statt. Das Handwerkermuseum, die Bauhütte und die Schmiede werden dann ebenfalls geöffnet sein. Drechsler und Sattler, Schmied und Flechter, Klöpplerinnen und Glasperlendreherin und einige mehr führen ihr Handwerk vor. Daneben ist das historische Fernmeldehandwerk in Betrieb und noch weitere Gewerke sind in Museum und Bauhütte ausgestellt. Es gibt Kaffee, Torten und Kuchen und zur Mittagszeit werden Erbsensuppe und Schmalzbrote angeboten. Auch türkische Speisen sind dieses Mal mit dabei. Laut Veranstalter gelten beim Handwerkermarkt die 3G-Regeln, Besucher müssen also geimpft, genesen oder getestet sein und dies vor Ort auch nachweisen können.

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Das Beste mit WK+