Gemeinde erzielt Überschuss in 2020 Lilienthal profitiert von Corona-Beihilfen

Rückläufige Steuereinnahmen in Millionenhöhe hat die Gemeinde Lilienthal im Jahr 2020 verzeichnet. Doch die Corona-Beihilfen des Landes haben dafür gesorgt, dass die Verluste größtenteils ausgeglichen wurden.
04.09.2021, 18:00
Lesedauer: 2 Min
Zur Merkliste
Lilienthal profitiert von Corona-Beihilfen
Von Lutz Rode

Lilienthal. Die umfangreichen Corona-Beihilfen haben dafür gesorgt, dass die Gemeinde Lilienthal finanziell besser durch das Pandemie-Jahr 2020 gekommen ist als gedacht. Zwar gab es einen Einbruch bei den Gewerbesteuereinnahmen und auch der Anteil an der Einkommensteuer fiel deutlich geringer aus als erwartet, doch die Steuerausfälle konnten zu einem großen Teil durch die Hilfspakete kompensiert werden. Weil die Verwaltung infolge des Lockdowns teils auch Kosten sparen konnte, steht für das Jahr 2020 sogar ein Überschuss von 1,7 Millionen Euro zu Buche. Der fällt fast doppelt so hoch aus wie geplant.

Alles lesen mit

Flexibel

8,90 € mtl.,
1. Monat kostenlos

Monatlich kündbar

Jetzt bestellen

ZUM WERDER-AUFSTIEG

6 Monate

8,90 € 3,99 € mtl. im Aufstiegsangebot

6 Monate 55% sparen

Angebot sichern

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren