Grüne in Lilienthal Bio oder solidarisch? Online-Runde zur Landwirtschaft

Solidarische und biologische Landwirtschaft - ein Weg zu mehr bäuerlicher Vielfalt und Nachhaltigkeit? Um diese Frage dreht sich eine Online-Veranstaltung der Lilienthaler Grünen.
29.06.2021, 09:00
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Bio oder solidarisch? Online-Runde zur Landwirtschaft
Von Lutz Rode

Lilienthal. Um die solidarische und biologische Landwirtschaft und deren Perspektiven dreht sich eine Online-Veranstaltung, die der Lilienthaler Ortsverband von Bündnis90/Die Grünen am Mittwoch, 30. Juni, organisiert. Dabei geht es um die Frage, ob die beiden Formen der Lebensmittelproduktion ein Weg zum Erhalt der kleinbäuerlichen Landwirtschaft sein können und inwieweit sie einen Beitrag zur Artenvielfalt und Nachhaltigkeit leisten. Gründer von Betrieben, die nach dem Prinzip der solidarischen Landwirtschaft arbeiten, sowie Biobauern werden an dem Online-Treffen teilnehmen. Um 19 Uhr geht es los. Anmeldungen unter gruenlink.de/275w oder www.gruene-lilienthal.de.

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Das Beste mit WK+