Geld für Schulen in Lilienthal und Worpswede

Grundschulen erhalten Fördermittel vom Land

Geld vom Land für den Ausbau der Infrastrktur erhalten jetzt vier Grundschulen in Lilienthal und Worpswede. Das teilt der Landtagsabgeordnete Axel Miesner mit.
15.05.2021, 15:00
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Grundschulen erhalten Fördermittel vom Land
Von Lutz Rode
Grundschulen erhalten Fördermittel vom Land

Die Grundschule Falkenberg wird mit Geld vom Land bedacht, damit sie Spiel- und Sportgeräte für den Ganztagsbetrieb anschaffen kann.

Lutz Rode

Lilienthal/Worpswede. Die Grundschulen Falkenberg, Trupermoor und Worphausen erhalten vom Land Niedersachsen Geld für den Ausbau ihrer Infrastruktur. Damit in Falkenberg Sport- und Spielgeräte für den Ganztagsbetrieb angeschafft werden können, beträgt die Förderung 5000 Euro. Für die Grundschule Trupermoor werden 6000 Euro bereit gestellt, um damit die Ausstattung der Mensa zu verbessern. Und bei der Grundschule Worphausen geht es um 12.000 Euro, die für die Ausstattung der Mensa samt Umbaumaßnahmen vorgesehen sind. Das hat der Landtagsabgeordnete Axel Miesner jetzt mitgeteilt. Auch die Grundschule Hüttenbusch in der Gemeinde Worpswede erhält den Angaben zufolge eine Förderung  vom Land. Gefördert werden die Nutzungsänderung und der Umbau zur Herstellung einer Mensa in Höhe von 340.789 Euro.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Das Beste mit WK+