Lilienthaler Tafel Lebensmittel kommen mit dem Lastenrad

Neuntklässler der Integrierten Gesamtschule engagieren sich ehrenamtlich für die Lilienthaler Tafel. Mit einem neuen Lastenrad liefern sie Lebensmittel an Bedürftige aus, die selbst nicht kommen können.
22.11.2022, 17:55
Lesedauer: 4 Min
Zur Merkliste
Lebensmittel kommen mit dem Lastenrad
Von Lutz Rode

Lilienthal. Was es heißt, sich ehrenamtlich zu engagieren, das erfahren Neuntklässler der Integrierten Gesamtschule (IGS) jetzt bei der Lilienthaler Tafel. Constantin Lass und Maxim Swolana liefern immer dienstags Lebensmittelkisten zu Bedürftigen in Lilienthal aus. Weil diese schwerst krank sind, können sie nicht selbst zur Ausgabe am Sitz des Vereins an der Moorhauser Landstraße kommen. Gut eine Stunde sind die beiden Jugendlichen pro Einsatztag mit dem Lieferdienst beschäftigt. Damit sie den Transport bewerkstelligen können, steht ihnen ein neues schwarzes Lastenfahrrad zur Verfügung. Das Geld für die Anschaffung hat die Lilienthaler Tafel von der Tafel-Akademie erhalten, die Kooperationsprojekte mit Jugendlichen fördert.

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren