Mobile Impfaktion in Lilienthal Impfschutz ist weiterhin gefragt

Positive Resonanz gab es es auf eine kurzfristig angesetzte Impfaktion in der Lilienthaler Philippusgemeinde. 70 Menschen ließen sich von einem mobilen Impfteam immunisieren.
22.07.2021, 18:45
Lesedauer: 3 Min
Zur Merkliste
Von Christina Klinghagen

Lilienthal. Auch in den Nachmittagsstunden scheint in der Lilienthaler Philippusgemeinde der Zustrom an Impfinteressierten nicht abreißen zu wollen. „Um 10 Uhr standen schon 20 Leute vor der Tür“, berichtet Yvonne Ahmed-von Maurich, Integrationsbeauftragte der Gemeinde Lilienthal, die jeden Neuankömmling begrüßt und dabei den Ablauf der Impfaktion erklärt.

Weiterlesen mit

Flexibel

8,90 € mtl.,
1. Monat kostenlos

Monatlich kündbar

Jetzt bestellen

ZUR URLAUBSZEIT

66% sparen

3 Monate für
einmalig 8,90 €

Danach jederzeit kündbar

Angebot sichern

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren