Niedersächsischer Weg Lilienthals CDU zeigt Grünen die kalte Schulter

Gescheitert sind die Grünen mit ihren Vorschlägen, wie sich der Niedersächsische Weg in der Gemeinde umsetzen ließe. Die CDU und Querdenker haben im Baudienste-Ausschuss mit ihrer Mehrheit dagegen gestimmt.
08.06.2021, 18:13
Lesedauer: 3 Min
Zur Merkliste
Lilienthals CDU zeigt Grünen die kalte Schulter
Von Lutz Rode

Lilienthal. Abgeblitzt sind die Lilienthaler Grünen mit ihren Vorstellungen, wie sich der Niedersächsische Weg für mehr Artenschutz und schonender Landwirtschaft in der Gemeinde umsetzen ließe. Im Ausschuss für Baudienste lehnten die Ratsleute von CDU und Querdenkern am Montagabend alle acht Einzelanträge ab. Weil sie die Mehrheit haben, sind die Ideen der Grünen nun passé, wie im Sinne der landesweit geltenden Vereinbarung konkrete Maßnahmen vor Ort ergriffen werden könnten.

Monatspreis

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1. Monat gratis
  • Monatlich kündbar

Für 8,90 € mtl.

Jetzt bestellen

Jetzt 35% sparen

Jahresangebot

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Jahr zum Vorteilspreis lesen
  • Danach monatlich kündbar

106,80 € 69 € für 1 Jahr

Angebot sichern

Alles lesen mit

In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium. Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi.

Cras dapibus. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Vivamus elementum semper nisi.

Duis arcu tortor, suscipit eget, imperdiet nec, imperdiet iaculis, ipsum. Sed aliquam ultrices mauris. Integer ante arcu, accumsan a, consectetuer eget, posuere ut, mauris. Praesent adipiscing. Phasellus ullamcorper ipsum rutrum nunc. Nunc nonummy metus. Vestibulum volutpat pretium libero. Cras id dui. Aenean ut eros et nisl sagittis vestibulum. Nullam nulla eros, ultricies sit amet, nonummy id, imperdiet feugiat, pede. Sed lectus. Donec mollis hendrerit risus. Phasellus nec sem in justo pellentesque facilisis. Etiam imperdiet imperdiet orci. Nunc nec neque.

In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium. Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi.

Duis arcu tortor, suscipit eget, imperdiet nec, imperdiet iaculis, ipsum. Sed aliquam ultrices mauris. Integer ante arcu, accumsan a, consectetuer eget, posuere ut, mauris. Praesent adipiscing. Phasellus ullamcorper ipsum rutrum nunc. Nunc nonummy metus. Vestibulum volutpat pretium libero. Cras id dui. Aenean ut eros et nisl sagittis vestibulum. Nullam nulla eros, ultricies sit amet, nonummy id, imperdiet feugiat, pede. Sed lectus. Donec mollis hendrerit risus. Phasellus nec sem in justo pellentesque facilisis. Etiam imperdiet imperdiet orci. Nunc nec neque.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren