Preissteigerung bei Zutaten Brot und Brötchen werden teurer

Es gibt kaum jemanden, der in der Bäckerei nicht schwach wird. Doch durch gestiegene Preise für die Zutaten müssen Kunden für ihr Brot oder das Stück Kuchen nun tiefer in die Tasche greifen.
30.11.2021, 05:00
Lesedauer: 3 Min
Zur Merkliste
Von Lucas Brüggemann

Lilienthal/Ritterhude. Rohstoffe sind momentan teuer. Das merken auch die Bäckerbetriebe in der Region. Sie verzeichnen zum Teil starke Preissteigerungen bei Mehl und Butter oder bei Rosinen und Mandeln.

Alles lesen mit

WK+ Basic

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Nutzer
  • Monatlich kündbar

Für 8,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

WK+ Family

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 4 Nutzer
  • Monatlich kündbar

Für 14,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

WK+ Premium

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 4 Nutzer
  • Monatlich kündbar
  • E-Paper inkl. Archiv

Für 31,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren