Schwerer Unfall in Lilienthal Im Kleinwagen eingeklemmt

Bei einem Unfall am Dienstagmorgen in Lilienthal sind eine Worpswederin und ein Bremer schwer verletzt worden.
23.11.2021, 13:57
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Von Irene Niehaus

Lilienthal. Nach einem Unfall in Lilienthal mussten Einsatzkräfte der Feuerwehr am Dienstagmorgen die Fahrerin und den Beifahrer eines Kleinwagens aus dem verunglückten Auto befreien. Die 21-jährige Worpswederin und der zwei Jahre jüngere Bremer kamen mit schweren, aber nicht lebensbedrohlichen Verletzungen ins Krankenhaus. Die Fahrerin des zweiten beteiligten Wagens, eine 38-jährige Frau aus Hepstedt, blieb unverletzt.

Alles lesen mit

Flexibel

8,90 € mtl.,
1. Monat kostenlos

Monatlich kündbar

Jetzt bestellen

ZUM WERDER-AUFSTIEG

6 Monate

8,90 € 3,99 € mtl. im Aufstiegsangebot

6 Monate 55% sparen

Angebot sichern

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren