Schwerer Unfall in Lilienthal Sechs Verletzte bei Frontalzusammenstoß

Sechs Menschen, darunter zwei Kinder, sind bei einem Verkehrsunfall auf der K8 im Lilienthaler Ortsteil Vierhausen verletzt worden. Laut Polizei war das Auto einer 36-Jährigen von der Fahrbahn abgekommen.
03.07.2022, 15:11
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Sechs Verletzte bei Frontalzusammenstoß
Von Antje Stürmann

Bei einem frontalen Zusammenstoß zweier Autos am frühen Sonnabendabend im Lilienthaler Ortsteil Vierhausen sind sechs Menschen zum Teil schwer verletzt worden – darunter auch zwei Kinder. Sie trugen laut Polizei leichte Verletzungen davon. Ein Erwachsener schwebte in Lebensgefahr, teilten die Beamten am Sonntag mit. Alle Unfallbeteiligten wurden in die umliegenden Krankenhäuser gebracht. Zu dem Unfall war es auf der Kreisstraße 8 gekommen. Eine 36-Jährige war nach Polizeiangaben mit ihrem Auto in Richtung Ritterhude gefahren, als sie aus noch ungeklärter Ursache auf die Gegenfahrbahn geriet und dabei mit dem entgegenkommenden Auto einer 65-Jährigen kollidierte. Dabei wurden dessen Insassen schwer und lebensgefährlich verletzt. In dem Auto der 36-Jährigen sind laut Polizei zwei Erwachsene schwer und zwei Kinder leicht verletzt worden. Die Kreisstraße war für dreieinhalb Stunden gesperrt. Neben 26 Kräften der Ortsfeuerwehren Sankt Jürgen und Falkenberg waren unter anderem die Besatzungen von sechs Rettungswagen, drei Notärzte und der Rettungshubschrauber im Einsatz.

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Einwilligung und Werberichtlinie

Ich erkläre mich damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten dazu genutzt werden, regelmäßig per E-Mail redaktionelle Inhalte des WESER-KURIER seitens der Chefredaktion zu erhalten. Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Ich kann diese Einwilligung jederzeit formlos mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, z.B. per E-Mail an widerruf@weser-kurier.de.
Weitere Informationen nach Art. 13 finden Sie unter https://www.weser-kurier.de/datenschutz

Schließen

Das Beste mit WK+