Stimmungsbild am Gymnasium Lilienthal

Jugend und Corona: Was macht die Pandemie mit jungen Menschen?

Vieles, was das Leben als Schülerin oder Schüler ausmacht, ist wegen der Corona-Einschränkungen derzeit nicht möglich. Wie geht es jungen Menschen in der Pandemie? Ein Besuch am Gymnasium Lilienthal.
26.05.2021, 18:24
Zur Merkliste
Von Christian Walter

Kaum Kontakt zu Freunden, zeitweise Homeschooling mit technischen Hürden, keine Feiern, viel Zeit zu Hause: Jüngere Menschen leiden auf ihre Art unter den Corona-Einschränkungen. Vieles, was das Leben rund um die Volljährigkeit ausmacht, ist nicht erlaubt, zum Schutz von Risikogruppen. Mehr als ein Jahr haben auch die Schülerinnen und Schüler am Gymnasium Lilienthal die Maßnahmen nun mitgetragen. Was macht das mit ihnen, wie denken sie heute darüber, da mittlerweile ein großer Teil der Risikogruppen die Möglichkeit zu einer Impfung hatte? Sind die Corona-Beschränkungen ihrer Meinung nach noch gerechtfertigt? Wir haben uns beispielhaft im Lilienthaler Politik-Leistungskurs umgehört.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren