Falkenberger Landstraße Unfall mit Straßenbahn in Lilienthal

Ein Zusammenstoß eines Autos mit einer Straßenbahn hat am Donnerstagmorgen in Lilienthal den Berufsverkehr behindert. Der Schaden fiel glimpflich aus, zu Verzögerungen kam es aus einem anderen Grund.
02.12.2021, 11:12
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Unfall mit Straßenbahn in Lilienthal
Von André Fesser

Lilienthal. Behinderungen im Berufsverkehr im Lilienthaler Ortskern hat es am Donnerstagmorgen nach einem Unfall mit einer Straßenbahn gegeben. Wie eine Polizeisprecherin auf Nachfrage mitteilt, war gegen 7.45 Uhr eine 19-jährige Autofahrerin mit ihrem Fahrzeug auf die Falkenberger Landstraße eingebogen, hatte dabei eine herannahende Bahn der Linie 4 aber offenbar übersehen. Es kam zur Kollision, dabei entstanden den Angaben zufolge Blechschäden in Höhe von rund 3000 Euro. Verletzt wurde niemand. Zu Verzögerungen soll es im Anschluss gekommen sein, weil es dem Straßenbahnfahrer nicht mehr gelang, in seine Fahrerkabine zurückzukehren. Er musste zunächst warten, bis herbeigeholte Helfer das Fahrzeug wieder öffneten.

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Das Beste mit WK+