SV Lilienthal-Falkenberg II

Max Altevoigt verstärkt das Kanitz-Team

Dem SV Lilienthal-Falkenberg II ist in der 1. Fußball-Kreisklasse Osterholz ein echter Transfercoup gelungen. Max Altevoigt schloss sich der Mannschaft von Trainer Raoul Kanitz an.
26.08.2020, 13:39
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Von Reiner Tienken

Lilienthal. Dem SV Lilienthal-Falkenberg II ist in der 1. Fußball-Kreisklasse Osterholz ein echter Transfercoup gelungen. Max Altevoigt schloss sich in der Sommer-Wechselperiode der Mannschaft von Trainer Raoul Kanitz an. Der 29-Jährige legte zuletzt eine zweijährige Fußball-Pause ein. Zuvor spielte Altevoigt für den TSV Etelsen in der Landesliga Lüneburg. „Max ist Feuer und Flamme“, hält Coach Raoul Kanitz große Stücke auf seinem Sommer-Zugang. Der Spielmacher-Typ, der beim SV Hüttenbusch seine Laufbahn begann, lief bereits in der Jugend für den SV Lilienthal-Falkenberg auf. „Ich freue mich auf den SV Lilienthal-Falkenberg“, fiebert der frühere Junioren-Kreisauswahlspieler den Auftritten mit seiner neuen Mannschaft regelrecht entgegen. Max Altevoigt machte bereits in der Vergangenheit beim SV Lilienthal-Falkenberg mit 20 Toren und 20 Vorlagen in einer Saison der C-Jugend Bezirksliga Lüneburg nachhaltig auf sich aufmerksam.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Das Beste mit WK+