Tennis-Oberliga Damen TC Lilienthal: In Unterzahl zum ersten Saisonsieg

Nach zwei Niederlagen haben die Tennis-Damen des TC Lilienthal den ersten Sieg eingefahren. Vor allem in der Deutlichkeit war damit aus einem bestimmten Grund nicht zu rechnen.
27.06.2022, 19:23
Lesedauer: 3 Min
Zur Merkliste
TC Lilienthal: In Unterzahl zum ersten Saisonsieg
Von Dennis Schott

Lilienthal. Die Nachricht traf Inken Breyer, die Mannschaftsführerin des Tennis-Oberligisten TC Lilienthal, ziemlich unvorbereitet. Aber erst am Abend zuvor stand fest, dass Mara Opitz das Spiel beim TSC Göttingen krankheitsbedingt ausfallen lassen muss. Da war guter Rat teuer. "Ich habe noch bis 1 Uhr versucht, Ersatz zu finden", erzählt Breyer. Doch vergebens. Also mussten die Lilienthalerinnen notgedrungen zu fünft statt zu sechst nach Göttingen fahren, was gleichzeitig bedeutete, dass sie in jedem Fall ein Einzel und ein Doppel bereits im Vorhinein als verloren melden mussten. Umso überraschender verliefen die übrigen Matches. Denn diese beiden Niederlagen waren die einzigen, die der TCL beim 7:2-Erfolg verzeichnen musste. "Und damit konnte man wirklich nicht rechnen", sagte die Mannschaftsführerin.

Weiterlesen mit

Flexibel

8,90 € mtl.,
1. Monat kostenlos

Monatlich kündbar

Jetzt bestellen

ZUR URLAUBSZEIT

66% sparen

3 Monate für
einmalig 8,90 €

Danach jederzeit kündbar

Angebot sichern

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren