Tennis-Oberliga Herren 30 TC Falkenberg hat Nordliga nach 5:1 noch nicht aufgegeben

Die Herren 30 des TC Falkenberg gaben sich im Heimspiel gegen den TV Grün-Weiß Hannover keine Blöße - und machen sich immer noch leise Hoffnungen auf einen Nordliga-Aufstieg.
06.12.2022, 14:00
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Von Frank Mühlmann

Falkenberg. Die Herren 30 des TC Falkenberg gaben sich im Heimspiel gegen den TV Grün-Weiß Hannover keine Blöße. Der Tennis-Oberligist ließ beim 5:1-Erfolg nur im Doppel einen Ehrenzähler zu. Ausschlaggebend war auch, dass sich die Personalsituation beim Team um Kapitän Marco Ehrich im Vergleich zur Vorwoche etwas entspannte.

Weiterlesen mit

8,90 € 0,00 € im 1. Monat

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Monat ausgiebig testen
  • Monatlich kündbar

1. MONAT GRATIS

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren