TSV Worphausen Marvin Pein bleibt in Amt und Würden

Beim TSV Worphausen geht es mit Fußballtrainer Marvin Pein ins Spieljahr 2022/2023. Der 27-jährige Übungsleiter setzt sein Engagement auch nach dem Abstieg aus der Herren-Kreisliga Osterholz fort.
08.07.2022, 16:00
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Von Reiner Tienken

Worphausen. Beim TSV Worphausen geht es im Erwachsenenbereich mit Fußballtrainer Marvin Pein ins Spieljahr 2022/2023. Der 27-jährige Übungsleiter setzt sein Engagement auch nach dem Abstieg aus der Herren-Kreisliga Osterholz fort. „Die Gespräche zwischen der Spartenleitung und Marvin verliefen sehr positiv. Er hat ohne groß zu überlegen zugesagt“, kommentierte Alexander Pulliam die Vertragsverlängerung.

Weiterlesen mit

8,90 € 0,00 € im 1. Monat

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Monat ausgiebig testen
  • Monatlich kündbar

1. MONAT GRATIS

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren