18-Jähriger leicht verletzt Unbekannter missachtet in Lilienthal Vorfahrt und flüchtet

Ein Unbekannter missachtete in Lilienthal die Vorfahrt eines 18-Jährigen, der mit seinem Kleinkraftrad unterwegs war, und flüchtete. Die Polizei sucht Zeugen.
21.09.2022, 14:32
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Von Irene Niehaus

Lilienthal. Weil mutmaßlich ein Autofahrer seine Vorfahrt missachtet hat, ist ein 18-Jähriger mit seinem Kleinkraftrad gestürzt. Der unbekannte Fahrer war dem jungen Lilienthaler am Dienstagmorgen im Kreuzungsbereich Klostermoorer Straße / Ecke Richtpad in die Quere gekommen. Der Teenager bremste daraufhin ab, stürzte und verletzte sich leicht. Die Person am Steuer entfernte sich anschließend von der Unfallstelle, ohne sich um den Verletzten zu kümmern. Der genaue Unfallhergang ist nach Angaben der Polizei noch nicht klar. Deshalb bittet sie Zeugen, die Angaben zu dem Auto machen können, sich auf dem Lilienthaler Revier unter der Telefonnummer 04298/46 56 60 zu melden.

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren