VfR Seebergen/Rautendorf

Olaf Tscherner macht weiter als VfR-Coach

Dem Fußball-Kreisligisten VfR Seebergen/Rautendorf bleibt Olaf Tscherner als Trainer erhalten. Der 54-jährige Übungsleiter verlängerte seinen Vertrag um ein Jahr bis zum 30. Juni 2021.
02.07.2020, 09:35
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Von Reiner Tienken
Olaf Tscherner macht weiter als VfR-Coach

Bleibt VfR-Trainer: Olaf Tscherner.

Tobias Dohr

Seebergen. Dem Fußball-Kreisligisten VfR Seebergen/Rautendorf bleibt Olaf Tscherner als Trainer erhalten. Der 54-jährige Übungsleiter verlängerte seinen Vertrag um ein Jahr bis zum 30. Juni 2021. „Wir wollen natürlich versuchen, die Kreisliga in der nächsten Saison auf jeden Fall zu halten“, sagt Tscherner, der zur Spielserie 18/19 in Seebergen Sabri Sardas als Trainer ablöste. Neben Olaf Tscherner macht auch Michael Lohmann als Co-Trainer beim VfR weiter. Unter dem Trainergespann Tscherner/Lohmann sprang in der Spielzeit 19/20 nach Quotientenregelung in der 1. Kreisklasse Osterholz der zweite Tabellenplatz hinter dem TSV Wallhöfen heraus. Für den VfR Seebergen/Rautendorf geht es nach der erzielten Übereinkunft mit dem Trainerduo nun darum, sich in der Sommer-Transferperiode gezielt zu verstärken.

Lesen Sie auch

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Das Beste mit WK+