Bürgermeisterwahl Vier Wahl-Talks in Lilienthal

Gleich vier Mal werden die Bewerberin und die Bewerber um das Bürgermeisteramt in Lilienthal bei Podiumsgesprächen aufeinandertreffen. Am 31. August veranstaltet die Wümme-Zeitung ein solches Gespräch.
19.08.2022, 11:00
Lesedauer: 2 Min
Zur Merkliste
Vier Wahl-Talks in Lilienthal
Von André Fesser

Lilienthal. Gut vier Wochen noch, dann wird in Lilienthal ein neuer Bürgermeister oder eine Bürgermeisterin gewählt. Die Kandidatin und Kandidaten stellen sich derzeit an Haustüren, vor Supermärkten oder bei Vereinsfesten den Bürgerinnen und Bürgern vor. Und sie nehmen an Podiumsdiskussionen teil. Derzeit sind in Lilienthal vier solcher Veranstaltungen geplant.


So lädt die WÜMME-ZEITUNG am Mittwoch, 31. August, ab 18.30 Uhr (Einlass 18 Uhr) in den Martinssaal der Diakonie Lilienthal in der Moorhauser Landstraße 3a. Die Bewerberin und die Bewerber um den Chefposten im Rathaus werden sich dort den Fragen der Redakteure Lutz Rode und André Fesser stellen. Der Eintritt kostet zwei Euro, Karten gibt es im Vorfeld im Kundenzentrum der WÜMME-ZEITUNG in der Hauptstraße 87 in Lilienthal, online unter www.weser-kurier.de/tickets oder telefonisch unter der Rufnummer 0421/ 36 36 36.


Bereits am Donnerstag, 25. August, veranstaltet die Stiftung Amtmann-Schroeter-Haus in Lilienthal eine Podiumsdiskussion mit den Kandidaten, die sich vor allem an Seniorinnen und Senioren richtet. Ab 17 Uhr soll es im Heiner-Haase-Saal der Stiftung in der Hauptstraße 63 in Lilienthal um die Beteiligung sowie die digitale Teilhabe von Senioren in Lilienthal gehen. Auch die nationale Demenzstrategie soll ein Thema sein. Die Stiftung bittet um Anmeldung per E-Mail unter telse.schulze@t-online.de oder telefonisch unter 04298/ 301 61.


Gesprächsbedarf haben auch die in der „4-Dörferregion zwischen Hamme und Wümme" zusammengeschlossenen Dorfgemeinschaften aus Heidberg, Seebergen, St. Jürgen und Worphausen. Sie veranstalten am Dienstag, 13. September, im Gasthaus Beckers in Frankenburg eine Podiumsdiskussion mit den Bürgermeisterkandidaten. Die Veranstaltung unter der Leitung von Martin Heinlein und Stefan Traub beginnt um 19 Uhr, Einlass ist ab 18 Uhr.


Drei Tage vor der Wahl, am 15. September, beschließt dann der Club of Lilienthal die Reihe der Podiumsgespräche. Im Schroeter-Saal von Murkens Hof in der Klosterstraße 25 treffen sich am öffentlichen Diskurs zu Fragen des Arten-, Boden-, Klima-, Tier- und Umweltschutzes interessierte Lilienthaler und Lilienthalerinnen und wollen von den Bewerbern um den Posten des oder der Hauptverwaltungsbeamten wissen, welche Vorstellungen sie verfolgen, um den Ort Lilienthal nachhaltig zu entwickeln. Die Diskursrunde ist für die Zeit zwischen 19.45 und 21.45 Uhr geplant.

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Das Beste mit WK+